Sonntag, 30. August 2015

Vergessene Taschen-E-Books Tasche Sixta

Beim Sew Along von Fabulatoria geht es diese Woche um die Vergessenen E-Books von Machwerk und natürlich gibt es bei mir auch von ihr ein E-Book, das ich noch nicht genäht hatte. Sagte ich schon, dass ich Taschen E-Books liebe. Ständig verliebe ich mich auf´s Neue in einen Schnitt und schwups ist er auch schon im Einkaufswagen oder heruntergeladen.
Ich bin sehr froh, dass Carmen mich mit diesem Sew Along dazu inspiriert hat, einige E-Books auch mal zu nähen. Vielen Dank dafür.
Praktisch ist auch, dass dieser Sew Along zum Teil in meinen Urlaub hinein fällt, so dass ich auch ein wenig Zeit zum Nähen habe.
Ich frag mich nur, was ich mit all den Taschen anschließend anfange.

Jetzt genug der Worte hier sind meine Bilder. Diesmal geht es um die Tasche Sixta von Machwerk. Als ich das E-Book gesehen habe, gefiel es mir schon allein wegen der Möglichkeit des Umbaus der Tasche von der Schultertasche zum Rucksack. Einfach genial.



Genäht habe ich die Tasche aus Westfalenstoff "Sylt", Gütermann Stoff "Ring a Roses", einem blauen Baumwollstoff mit weißen Punkten vom Stoffmarkt und für den Boden  und den Umhängegurt  ein ganz tolles Kunstleder in anthrazit von hier.









Den Anhänger habe ich nach einer Anleitung von hier aus Lederresten hergestellt.


Hier die angenähten D-Ringe für den Umbau zum Rucksack.


Ich hoffe, ich konnte Euch ein wenig inspirieren.  Verlinkt wird heute bei TT-Taschen und Täschchen, und natürlich Fabulatoria.

Dagmar

Dienstag, 25. August 2015

Geburtstagsgrüße mit Verspätung



Für unsere Karnevalsgruppe hatte ich zwei nachträgliche Geburtstagskarten gemacht, die ich Euch zwischen all der Näherei nicht vorenthalten möchte.



Verwendet habe ich auch mal meine neue Stanze von Uschi. aus dem Steckenpferdchen.

Gruss Dagmar




Dienstag, 18. August 2015

Kam-Snap Tasche Kamille von Lillesol und Pelle



Da es bei Fabulatoria diese Woche um die  Vergessenen  Taschen E-Book von Lillesol und Pelle geht. Zeige ich heute die als Kam-Snap Tasche gedachte Kamille. Ich hatte es damals eigentlich gekauft, um eine Aufbewahrung (genau) für meine Kam-Snaps zu machen.

Nachdem ich es nun fertig habe, fand ich es macht sich auch ganz gut als Perlenfädeln-Zubehör-Tasche. Blöder Name, aber ein besserer fällt mir gerade nicht ein. Meine Kam-Snaps bleiben dann wohl im Moment  weiterhin in einer Plastikbox.
Die Tasche ist nämlich sehr praktisch um mit den angefangenen Fädelarbeiten auch mal unterwegs zu sein.




Die Garnrollen sind mit der Big-Shot aus Kunstleder ausgestanzt. Das Die nennt sich Thread Spools von Memory Box

Innen mit einer weiteren Unterteilung für Perlendosen etc



Den Stoff hatte ich mir mal vom hiesigen Stoffladen mitgebracht.



In der Klappe kann ich prima meine Fädelmatte stecken und im Einsteckfach Häkelnadel, Fädelnadeln und Schere




Die Tasche ist auf jeden Fall super. Viel Platz und groß genug um alles unterzubringen.
Sie war aber für mich auch eine kleine Herausforderung.  Ich weiß nicht, ob ich so schnell noch mal eine nähen werde.

Noch mehr vergessene Taschen gibt es bei Fabulatoria und weiter zu TT-Taschen und Täschchen sowie heute bei Handmade on Tuesday , Dienstagsdinge und Creadienstag

Dagmar

  

Donnerstag, 13. August 2015

Vergessene Taschen E-Books Sew Along

Nachdem ich vom Sew Along der Vergessenen Taschen E-Books von Fabulatoria gelesen hatte, war ich auch schon infiziert.
Schließlich hab ich genug von diesen Dingern in meinen diversen Ordnern im Keller stehen und es wird Zeit mal einige E-Books abzuarbeiten.




In der ersten Woche geht es um Anleitungen von Farbenmix und da ich im  Besitz der Taschenspieler CD´s bin hab ich mich für das E-Book "Rot" aus der 1. Taschenspieler CD  entschieden. Eine recht große Kosmetiktasche.
Aus der 2. CD hatte ich ja schon einige Taschen beim Sew Along von Emma gemacht und die erste bisher ein wenig vernachlässigt. Bis auf die Reisetasche König hatte ich noch nichts daraus gemacht.

Leider kann ich Euch nicht sagen, wie der Stoff heißt. War ein Streichelstöffchen, das ich schon länger hier liegen hatte.





Mein nächstes Objekt habe ich auch schon im Auge. 

Vielen Dank, dass ihr vorbeigeschaut habt.
Gruss Dagmar

Ich verlinke meine Tasche bei:  Fabulatoria und TT-Taschen und Täschchen