Freitag, 24. Juli 2015

Snap Pap in aller Munde

In den letzten Wochen habe ich auf einigen Blogs von veganem Leder (Snap Pap) gelesen und kam zu der Überzeugung, das Zeug musst du auch ausprobieren. Gesagt, getan und wirklich es lässt sich supertoll waschen, nähen und wenn du es ein wenig nass machst, auch gut wenden.

Für meine Kosmetiktasche habe ich es bestempelt.  Allerdings habe ich sicherheitshalber StazOn Stempelkissen  benutzt und es war kein Problem. Beim Wenden der Tasche habe ich die Tasche ein wenig nass gemacht und die Stempelfarbe hat toll gehalten. Sogar mit meiner Sizzix und einer sehr filigranen Schmetterlingsstanze lies es sich bearbeiten. Ein tolles Zeug und sicherlich nicht das letzte Objekt. Ich würde mir noch gerne eine Tasche nähen aber so richtig habe ich noch keine Idee. Na ich warte mal ab, was in den nächsten Wochen auf den Blogs so alles entsteht. 

Nun aber zu meinem Objekt. Ich habe bei Frau Scheiner einige Ideen zu SnapPap bewundert und habe mir nun als erstes Objekt ihr Freebie für eine Kosmetiktasche ausgesucht.



Hier seht ihr den ausgestanzten Schmetterling




Hier kann man glaub ich ganz gut die Lederoptik erkennen.


Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.
Dagmar

Ich verlink dann noch schnell zu "TT-Taschen und Täschchen"

Samstag, 18. Juli 2015

Ribba Rahmen als Hochzeitsgeschenk

Hallo Zusammen,

heute zeige ich Euch  unser Geschenk zur Hochzeit.

Ich wollte gerne mal einen Bilderrahmen gestalten und hab hin und her überlegt, was ich möchte.
Bei der Suche im www ist mir dann ein Bilderrahmen aufgefallen, in dem ein Auto das gestickt wurde eingerahmt war.  Ich habe mir dann einen solchen Käfer  als Datei in mein Silhouette Programm gespeichert und so lange bearbeitet,  bis ich es geschafft hatte, das meine Cameo mir dieses Auto ausschneidet. Es hat zwar einiges an Zeit gekostet, aber ich bin richtig stolz darauf. Der Rest war dann nur ein Kinderspiel. Die Namen und das Hochzeitsdatum sind auf Papier gedruckt und das Auto habe ich aufgeklebt. Das Geld wurde mit Schleifenband an das Auto gebunden und außen noch ein wenig Schnickschnack an den Rahmen fertig.






Das Brautpaar hat sich riesig darüber gefreut.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.
Gruss Dagmar


Freitag, 17. Juli 2015

Mal wieder eine Explosionsbox






Vergangenes Wochenende waren meine Eltern und wir zur Hochzeit eingeladen. Für meine Mama war klar, dass ich ihr eine Explosionsbox für das Brautpaar als Geldgeschenk mache.
Passend zur Einladung der Beiden ist die Box nun weiß und blau geworden.
Ich habe einige schöne Ideen verschiedener Boxen, die ich auf Pinterest gefunden habe,  übernommen.


Innen habe ich mal eine Torte eingebaut und ja, ich habe noch ein Brautpaar in Reserve. Ich hatte nur mal Lust auf etwas Anderes.


Auf verschiedenen Blogs habe ich die Box mit diesen Wackelbuchstaben gesehen und hab mich auch mal daran versucht.






Morgen zeige ich Euch dann, was ich für uns als Geldgeschenk gewerkelt habe.
Liebe Grüsse
Dagmar