Samstag, 24. Mai 2014

ZickyZackyBag


Hallo liebe Blogleser,


heute kann ich Euch meine erste  ZickyZackyBag vorstellen. Das E-Book ist von Astrid und  als ich es gesehen habe, dachte ich die Größe ist  genau das richtige für mich.
Das E-Book ist sehr gut beschrieben und ich kam prima damit zurecht.


 
 
Genäht hab ich Sie  aus  einer noch relativ neuen  Jeans (die mir leider nicht mehr gepasst hat)  dem schönen Tilda Stoff und einem einfachen  karierten Stoff den ich vom Stoffmarkt  habe.


 
Den Tragegurt habe ich dann gestückelt, weil mein Jeansstoff nicht mehr gereicht hat und nur bunt wollte ich auch nicht.
 

 
Auf die Rückseite habe ich noch ein wenig Band und Spitze genäht, damit s nicht ganz so nackig ist.




 
Fazit: Es war bestimmt nicht meine letzte ZickyZacky.
Wenn ihr auch eine ZickyZacky Bag nähen wollt, dann schau mal hier: Mipamias
... und zur Linkparty bei Astrid und zu tt-taschen und Täschchen geht sie auch noch.
 
Ich wünsch Euch allen noch ein schönes Wochenende.
Gruss Dagmar

Montag, 12. Mai 2014

Kosmetiktasche

Noch schnell auf den letzten Drücker zeige ich Euch meine Kosmetiktasche die ich für den Sew Along bei Emma ausprobiert habe.

Sie sieht zwar den anderen Taschen sehr ähnlich, doch wenn ihr genau schaut, hab ich schon wieder einen kleinen Fehler eingebaut, den man aber wie ich finde, durchaus machen kann.
Ich habe die Nähte der Außenteile nicht von oben nach unten, sondern von links nach rechts genäht, dadurch hat die Tasche dann eine etwas andere Größe bekommen. Sieht aber genauso schön aus. Oder?



Und jetzt noch schnell zu Emma damit und schauen, was es Neues gibt.
Zu TT Taschen und Täschchen kann sie natürlich auch.
Gruss Dagmar

Dienstag, 6. Mai 2014

Mäppchen

Heute zeige ich Euch den Inhalt der kleinen Geschenkverpackung von hier.

Diese Mäppchen habe ich bei Christina gesehen und ich fand diese Art so schön, dass ich es gleich ausprobieren musste und da ich ein kleines Kommuniongeschenk brauchte, wanderte es ruck zuck in ßie Verpackung. Ich hoffe, die junge Dame hat Spaß damit.

Für das Mäppchen braucht man nur eine Hälfte eines Reisverschlusses, so dass damit gleich zwei Stück entstanden sind und schwupps konnte meine Tochter mal wieder das andere gebrauchen. So werde ich wohl bei Gelegenheit noch mal zwei Nähen so als kleine Geschenkidee.


 
 
Innen mit Wachstuch, sollte mal etwas schmutzig werden.
 




Und meine Mäppchen gehen diesmal auch zu tt-Taschen und Täschen.

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche.
Gruss
Dagmar

Samstag, 3. Mai 2014

Zur Kommunion

gibt's heute noch ein Kärtchen und die Geschenkverpackung dazu.
Hier wird in einigen Pfarreien die Kommunion etwas später gefeiert daher erst jetzt dieser Post.

Das Päckchen macht sich in den nächsten Tagen auf den Weg.





Den Anhänger habe ich mit der Tagstanze von SU gemacht und der schöne Stempel ist von Alexandra Renke.



Den Inhalt des kleinen Päckchens zeige ich Euch in den nächsten Tagen auch noch.
Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.
Dagmar