Dienstag, 22. April 2014

Ordnungshelfer 3. Woche bei Emma

Heute zeige ich euch meinen Ordnungshelfer aus der Taschenspieler CD II von Farbenspiel.
Das gute Stück hat mich einige Nerven gekostet. Nähprofis können das wahrscheinlich nicht verstehen. Ich hatte sie schon vor einigen Tagen angefangen und war natürlich der Meinung ich kann das ohne groß die Anleitung zu lesen. Aber weit gefehlt.
Da hab ich Dämel doch tatsächlich erst mal die ganzen Reisverschlüsse komplett an den Stoff genäht. Beim Öffnen der Reisverschlüsse hab ichs dann bemerkt. Keine Taschen da.
Ich hab dann erst mal das Teil weggelegt und was anderes gemacht, so hab ich mich geärgert. Blöd hätte ich mir eigentlich denken können.

Nachdem ich alles wieder aufgetrennt habe und meine Tasche zum Zusammennähen vorbereitet war hab ich dann bemerkt, dass der Innentaschenschnitt nicht passt. Blöd, hab ich da was falsch gemacht oder hat das einen Grund!!!!!. Alles nochmal kontrolliert. Richtig.

Auf dem Blog von Emma hab ich dann gelesen, dass sich der Fehlerteufel eingeschlichen hat und  ich hab dann endlich meine Tasche fertig genäht und hier ist sie:




 
So fröhlich bunt wie meine Multitasche und passend zum Innenstoff.


 
Große Auswahl an Reisverschlüssen hab ich leider nicht, daher ist es bei rot und gelb geblieben.


Innen orangefarbenes Wachstuch. Die Innentasche habe ich dann weggelassen.
 
 
So und nun ab damit zu Emma und zu TT - Taschen und Täschchen und beim Creadienstag hab ich sie diesmal auch eingestellt.
 
Dagmar
 

Samstag, 19. April 2014

Frohe Ostern

wünsche ich Euch allen mit vielen bunten Eiern, leckerem Essen, viel Sonnenschein, vielleicht einen kleinen Spaziergang und vor allem genießt die freien Tage.

Diese Kästchen hab ich neulich hier bei Sam gefunden und ich fand diese Form so schön, dass ich sie gleich mal für meine zwei Kids zum Osterfest nachgebastelt habe. Verschlossen werden sie mit einem Brad,
Gefüllt mit diesen leckeren Schokoeiern und etwas Barem werden sie dann als Ostergeschenk  gerne genommen zum Ostereiersuchen sind sie ja leider zu alt.
.



Danke fürs Schauen und danke für all die lieben Kommentare zu meinen Taschenspieler Projekten.

Dagmar

Freitag, 18. April 2014

Taschenspieler CD II Sew Along "Multitasche"

 
 
Heute nun mein 2. Modell zur Sew Along von Emma. Nachdem mir die Clutch so gut gelungen ist hab ich mich nun auch an die Multitasche herangetraut. Wie bei vielen, die diese Tasche genäht haben, war sie auf der CD nicht meine erste Wahl. Nun, nachdem sie fertig ist finde ich sie auch gar nicht so schlecht.
 
 
Etwas flippig ist sie geworden, durch den schönen Batikstoff, den ich günstig auf dem Stoffmarkt erworben habe. Ich finde ein sehr fröhliche Sommertasche . 
 
 
 
 Die Gurtbänder habe ich nach der Anleitung auf der CD genäht. Eine tolle Sache, wenn mal gerade kein passendes Gurtband da ist und schön weich und angenehm zu tragen.

 
Erst wollte ich ja einen Reisverschluss einnähen, aber dann hat mir die Klappe doch besser gefallen.
 
 
Den Stern habe ich einfach mit meiner Sizzix-Stanze ausgeschnitten und auf der Klappe appliziert. Gar nicht so schwer nur muss ich an der Einstellung des Zickzackstiches noch ein wenig arbeiten.
 


Die Kängeruhtasche ist innen aus einem weiteren Batikstoff und wird mit einer Kam Snap verschlossen.
 



Den gleichen Stoff hab ich dann auch Innen für eine Tasche verwendet.

So und jetzt ab damit zu Emma und mal sehen was es noch so alles für Multitaschen gibt. Mal sehen, ob ich es schaffe am Ball zu bleiben. Ab Dienstag gehe ich wieder arbeiten und meine Zeit ist wieder begrenzt.
Ich wünsche Euch allen schöne Ostern.
Gruss Dagmar






Dienstag, 15. April 2014

Zeit für Ostern

Nachdem ich ja nun im Moment dem Nähvirus ein wenig verfallen bin, mal etwas nebenbei.

 Bei Gundula habe ich dieses schöne Set mit den Hühnern gewonnen und möchte es Euch nicht vorenthalten. Liebe Gundula, vielen Dank nochmal und deine Böxchen sind einfach süss. Die Idee mit den Hühnern kann man ja genauso mal mit anderen Figuren oben abändern. Eine tolle Idee. Dankeschön.




Die Hühner zieren jetzt samt Füllung an Ostern unseren Frühstückstisch.

Samstag, 12. April 2014

Die Clutch - Taschenspieler 2 CD

Eine liebe Freundin hat mir von der Creativa die beiden Taschenspieler CD`s mitgebracht und nachdem ich nun von der Sew Along bei Emma gelesen habe, dachte ich mir, warum nicht auch mal mitmachen. Große Näherfahrung im Taschennähen habe ich ja eigentlich noch nicht so, aber dank Videos auf der CD und der sehr genauen Anleitung war die Clutch für mich gar kein Problem mehr.

Ich zeige Euch einfach mal was dabei herausgekommen ist. Den schönen Chevron Stoff habe ich schon lange gestreichelt. Die Reisverschlusstasche hinten war auch kein Problem. Als Schmuck habe ich dann noch eine kleine Blume aus Stoffkreisen mit Knöpfen aus meinem Fundus darauf gesetzt.
Im Augenblick habe ich mal einen alten Gurt einer Tasche mit Karabiner daran gehangen aber vielleicht werde ich bei Gelegenheit diese durch ein genähtes Band ersetzen. Schön wäre vielleicht auch eine silberne Gliederkette. Mal sehen.




Ich werde bestimmt nochmehr von den Taschen auf der CD  nähen. Alle sind zwar nicht so mein Ding. Aber man kann viel zum Taschennähen lernen und es macht Spass das alles auszuprobieren.

Und wenn ihr jetzt Lust habt, Euch all die schönen anderen Clutches anzuschauen, dann kommt mit zu EMMA  und ich verlink mich mal.

wünsche Euch einen schönen Montag
Dagmar

Wieder da

Hallo Ihr Lieben,

nach einer sehr langen Zeit der Abstinenz hier auf dem Blog melde ich mich jetzt mal wieder bei Euch. Ich habe im Moment mit einer sog. Frozen Shoulder zu kämpfen und hatte irgendwie gar keine Lust mehr etwas zu machen, geschweige denn kreativ zu sein.

Dank Cortison und ein wenig Ruhe sind jetzt wenigstens mal die Schmerzen weg. Mein linker  Arm geht zwar immer nur noch bis auf 40 Grad hoch aber wenigstens bin ich schmerzfrei.

In der Zwischenzeit sind dann doch so einige kleine Werke entstanden und genäht habe ich auch ein wenig.
 
Diese Kartenbox mit 4 kleinen Kärtchen habe ich mal als kleines Mitbringsel gemacht.
 
 
Die Box hat die Maße 12,5 mal 12,5 cm und die Karten dazu nebst Umschlag sind 11 x 11 cm. Die Schleife auf der Box ist mit dem Envelope Punch Board gemacht. Diese hatte wir bei einem SU-Workshop bei Christine gemacht und ich fand sie passt sehr gut auf diese Box. Der Stempel auf der Box ist von Alexandra Renke.
 




 Vielen Dank, dass ihr wieder bei mir vorbeischaut und ich würde mich über Kommentare sehr freuen.

Dagmar