Sonntag, 18. März 2012

Resteverwertung

Ich hab mich auch mal mit dem Thema Resteverwertung befasst. Angeregt durch eine Karte, die ich auf Angelika`s SU Abend gesehen habe, habe ich diese Karte gemacht.


Ich habe einen kleinen Briefmarkenstanzer und damit kann man wunderbar diese kleinen Quadrate aus sämtlichen Resten, die so übrigbleiben, ausstanzen.



Die Idee den Schriftstempel von SU so auszumalen hatte ich auch irgenwo gesehen. Leider muss ich mir noch einen besseren Lackstift besorgen.

Wünsch Euch noch einen schönen Restsonntag
Dagmar

1 Kommentar:

  1. Die Karte schaut sehr gut aus. Ist schon wahnsinn was man aus Resten alles zaubern kann.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen