Sonntag, 28. August 2011

Laternen aus Butterbrotpapier

hatte ich auf die Schnelle für unser Straßenfest gebastelt. Einfach Butterbrottüten mit Rollstempel und ein paar Schmetterlingen verziert. Alle waren total begeistert von dieser Idee.
Wir hatten diese Tüten bei einem SU-Abend bei Angelika , der von Christine veranstaltet wurde, gebastelt.
Ich hatte mich daran erinnert und ganz schnell war die Superdeko entstanden. Eine andere Nachbarin hatte noch die passenden Servietten darunter parat und voila innerhalb einer Stunde war die Deko fertig.

Einen schönen Restsonntag
wünsche ich Euch
Dagmar

Kommentare:

  1. das glaub ich, dass die gut ankamen...die
    sind doch auch für so was echt super und
    zudem schnell gemacht!
    Hast du schon die Fröbelsterne ausprobiert?...
    ich noch nicht :-) bin ja so gespannt,ob ich
    das schaffe ;-)
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Dagmar!

    Das freut mich aber, dass die Projekte noch so lange im Kopf bleiben!!! Ich hatte die Windlichter letztes Jahr noch mal für die Kommunion der Tochter einer Freund aufleben lassen.

    Viel Spaß beim Werkeln!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen