Montag, 18. Juli 2011

Aufgepimptes Notizbuch

heute will ich Euch mal ein Notizbuch zeigen, dass ich aufgepimpt habe. Ich hatte es von meinem Chef geschenkt bekommen. Leider war ich nicht so clever es vorher ohne Papier zu fotografieren. Na ja, aber man lernt ja beim Bloggen immer wieder dazu.
Damals war das Buch ganz schwarz mit einer Werbung aufgedruckt, jetzt ist nichts mehr davon zu sehen. Ich habe es mit Papier aus einem Card Kit von Bo Bunny bescrapt. Die Serie nennt sich Olivia. Aber schaut selbst. Auf jeden Fall schöner als vorher.
und hier zeige ich Euch die Rückseite:

Liebe Grüsse
Dagmar

1 Kommentar:

  1. Das sieht wirklich toll aus. Und auch wenn man das Original jetzt nicht kennt, das "Nachher" kann einfach nur tausend Mal besser sein. Gruß Martin

    AntwortenLöschen